Was ist mir wichtig für meinen Abschied?

Eine sinnvolle Bestattungsvorsorge.

Zwar wissen wir alle, dass jedes Leben endlich ist. Dennoch verdrängen die meisten von uns den Gedanken an die Vergänglichkeit und den eigenen Tod.

Meist meldet sich aber mit fortschreitendem Alter der Gedanke an Sterben und Tod immer hartnäckiger. Dann kommt für viele Menschen der Zeitpunkt, sich mit dem eigenen Abschied ernsthaft auseinander zu setzen.

Bei einer Bestattungsvorsorge bestehen verschiedene Möglichkeiten, die eigenen Vorstellungen und Wünsche zu formulieren und für den Moment des Abschieds
bereit zu halten:

  • Bestattungswunsch: ein formloses Dokument mit den wichtigsten Punkten
  • Vorsorgliche Abmachung: detaillierte Vereinbarung mit einem Bestatter
  • Vorsorgevertrag: rechtlich verbindliche Vorsorgeform (inklusive Vorfinanzierung)

Auf unserer Homepage finden Sie hilfreiche Informationen, auch zur Stiftung Schweizerische Bestattungsvorsorge (SSBV), unserer Partnerin im Vorsorgebereich. 

Egli Bestattungen unterstützt Sie in allen Fragen der Bestattungsvorsorge.
Wir stehen Ihnen gerne für eine unverbindliche, kostenlose Beratung zur Verfügung. Vereinbaren Sie einen Gesprächstermin in unsserem Institut oder an einem Ort Ihrer Wahl.

Eine seriöse Bestattungsvorsorge bringt immer Erleichterung, oft sogar Lebensfreude für sich selber und beim Abschied heilsame Entlastung für die nächsten Angehörigen.

Mit den besten Wünschen
Urs Gyger, Leiter Egli Bestattungen Bern AG

"Sieh alles mit deinen eigenen Augen.
Wenn du zögerst verpasst du dein Leben."

(Zen-Weisheit)