Unser Team

Wir sind gerne für Sie da

Urs Gyger

Geschäftsleiter
Bestatter

Nach 6jähriger Tätigkeit als Flight Attendant der Swissair und 20jähriger Erfahrung als Kadermitglied einer Bank, fand ich meine neue Herausforderung im Egli-Team, welches ich seit 2012 führe. Ich bin Vater von 2 Kindern, in meiner Freizeit fröne ich meiner Tennis- und Skileidenschaft.

Reto Zumstein

Stellvertretender Geschäftsleiter
Bestatter mit eidg. FA

Ich stamme aus einer traditions-reichen Bestatter Familie. Im Anschluss an die Matura schloss ich mit Lehrdiplom am Konservatorium Bern ab und bin seit 2004 Mitglied des Swiss Jazz Orchestra. Ich bin zweifacher Familienvater und begeisterter Hobbyläufer. Als Berner ist der GP Bern mein jährliches Highlight, seit 2001 bin ich Teil des Egli-Teams.

Christian Sulzer

Bestatter
 

Nach dem kaufmännischen Lehrabschluss arbeitete ich während vielen Jahren im Verkaufsaussendienst. Im Egli-Team Bern habe ich meine Passion als Bestatter entdeckt. Als Tier- und Hundeliebhaber beschäftige ich mich viel mit Tieren und verbringe meine Freizeit aktiv mit meinem Hund, Fussball, Eishockey und anderen Sportarten.

Stefan Duff

Bestatter

Als Weltenbummler arbeitete ich in verschiedenen Ländern als Organisationsberater und Projektleiter. Im Egli Team Bern habe ich als Bestatter meine Bestimmung gefunden.
Als zweifache Familienvater, ehemaliger Wasserfahrer und aktiver Hobby-Weinhändler, verbringe ich meine Freizeit mit dem austüfteln neuer Rezepte und Kreationen für den Teller, und freue mich, wenn meine Gäste sich wohlfühlen.

Beat Burkhard

Bestatter / Thanatopraxie

Viele Jahre war ich in der gehobenen Gastronomie als Koch tätig und konnte durch das Bereisen von diversen Ländern meinen kulinarischen Horizont erweitern. Am Berghang mache ich einen Schritt, um mit dem Gleitschirm durch die Alpen zu gleiten. Meine Landung habe ich im Egli-Team in Bern gefunden, um mich einem neuen Start und dessen Herausforderungen als Bestatter zu stellen.

Roman Gisler

Bestatter

Als Innerschweizer mit ruraler Prägung, habe ich in Bern eine zweite Heimat gefunden. Beruflich war ich nach der Matura in der Hotellerie tätig und später als Germanist in der Berufs- und Erwachsenenbildung. In der Freizeit halte ich mich gerne in der Natur auf, bin als  leidenschaftlicher Skifahrer auf der Piste oder suche auf dem Akkordeon nach bekannten oder neuen Melodien.